Geschichte - KRC Kart-Racing-Club eV

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschichte

Es begann an einem schönen Tag im August 2007. Ich, Boris Bischoff hatte das Bedürfnis, einmal Kart fahren zu gehen.
Da ich in der Nähe der Kartbahn Liedolsheim wohne, machte ich mich auf den Weg dorthin. Als ich dort den Duft von Sprit schnupperte, war es um mich geschehen. Ich ging direkt zum Kartverleih, ließ mir den Ablauf erklären, und löste sofort ein 20 Minuten Ticket. Das Feeling bei der Fahrt war so toll, dass ich immer wieder zu der Kartbahn fuhr, um ein paar Runden zu drehen. Ich erzählte Freunden und Kollegen von dem Erlebnis. Diese waren so begeistert, dass Sie unbedingt auch einmal Kart fahren wollten. Daraufhin machte ich mich an die Planung unseres ersten Kart-Events.

Es war inzwischen schon Oktober, was das Kartfahren auf Grund des Wetters auf der Außenbahn in Liedolsheim immer schwerer machte. Also haben wir uns entschlossen, unser erstes Kart-Event auf der Indoor Bahn im Kart-Center in Landau zu fahren. Wir buchten dort ein Rennen mit 10 Minuten Qualifying und 30 Minuten Rennen.
Es war ein sehr schönes Rennen, nach welchem ich in lauter zufriedene Gesichter blickte. Jeder hat auch gleich gefragt, wann wir unser nächstes Rennen starten. Ab diesem Zeitpunkt fuhren wir dann regelmäßig alle 3 Monate ein Rennen. Je nach Wetterlage abwechselnd in Liedolsheim oder in Landau.
Mit der Zeit wurde unsere Truppe immer größer, und wir überlegten, ob wir nicht einen Kart- Club gründen wollten. Alle waren von der Idee sofort begeistert. Also gründeten wir am 14.05.2009 unseren Kart-Club mit dem Namen Kart-Racing-Club (KRC). Wir waren zu diesem Zeitpunkt 20 Mitglieder.
Auf unserer ersten Mitgliederversammlung am 24.05.2009 wählten wir dann die verschiedenen Organe des Clubs:
Vorstandsvorsitzender:            Boris Bischoff
Stellv. Vorstandsvorsitzender:  Oliver Lücken
Schatzmeister:                       Sven With
Revision:                               Michael Rau und Detlef Schulz

Im Jahr 2010 schlossen sich die Race Devils aus Landau und der Kart-Racing-Club zusammen. Dadurch ist die Mitgliederzahl beim KRC natürlich um einiges gewachsen. Auch im Jahre 2011 nahm unsere Anzahl der Mitglieder dermaßen zu, dass Oliver Danner, welcher aus dem Vorstand der Race Devils zu uns kam, und Boris Bischoff darüber nachdenken mussten, einen Verein zu gründen.
Am Ende des Jahres 2012 hatten wir dann ca. 40 Mitglieder und haben daher auch die Wandlung zum Verein in Angriff genommen.
Aus diesem Grund wählten wir auf der Mitgliederversammlung 2013 auch gleich die entsprechende Vorstandschaft.
Vorstandsvorsitzender:   Boris Bischoff
Stellv. Vorsitzender:      Oliver Danner
Rennkoordinator:          Thomas Herbig
Merchandising:             Patrick Bähr
Kassenwart:                 Frank Nowak
Schriftführer:                Michelle Keller

Am 2. August 2013 hatten wir es dann geschafft. Unser Verein „KRC Kart-Racing-Club e.V." wurde beim Amtsgericht Karlsruhe unter der Vereinsregisternummer 3715 eingetragen und unser Verein war gegründet.

Seit 2014 sind wir als gemeinnütziger Verein registriert.

Der Verein wird aktuell geführt von:
1. Vorsitzender:                      Boris Bischoff
2. Vorsitzender:                      Oliver Danner
Schrift- und Protokollführer:     Nadja Bischoff
Kassen- und Finanzverwalter:  Patrick Bähr
Merchandising:                      Susanne Fülberth
Rennleiter:                            Patrick Bähr

Rennorganisation:                  Frank Nowak

Jugendwart:                          Stefan Steinmann



In diesem Jahr starten wir in Kooperation mit dem Kart-Center in Landau unsere Jugendabteilung "KRC Racing School".
Wir wünschen uns, dass unser Verein immer bestehen bleibt, und noch zahlreiche Mitglieder dazu kommen.

Boris Bischoff & Oliver Danner



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü